Start      Jahresprogramm      Verein      Links      Kontakt      Impressum      Datenschutz

Jahresprogramm 2023


Nächster Stammtisch

17. Februar 2023


Winterschnittkurs

11. Februar 2023



Weitere Termine siehe Jahresprogramm

Der OGV Waldenbuch bitten Euch um Eure Unterstützung. Immer mehr Kinder wachsen in der Stadt auf und sind dennoch äußerst fasziniert von den Geheimnissen der Natur und der Vielfalt von Obstbaumwiesen. Unser Verein setzt sich für den Erhalt unserer Kulturlandschaft, der Obstbaumwiesen und aller damit verbundenen Traditionen ein. Die nächste Generation darf hierbei nicht vergessen werden. Genau dafür wollen wir einen wertvollen Beitrag leisten und eine Kinder- und Jugendgruppe aufbauen. Für die gemeinsamen Aktivitäten im Zusammenhang mit Natur, Kreativität, Kultur und Wissen, benötigen wir eine noch nicht vorhandene Grundausstattung wie z.B. kindergerechte Gartengeräte, Sonnenschutz, Cappys und ein vereinseigenes T-Shirt , sowie eine Medizinische Notfalltasche für Aktivitäten im Freien.


VIELEN HERZLICHEN DANK schonmal für die Unterstützung.


Wir vom OGV Waldenbuch freuen uns die wissensbegierigen Kinder und Jugendlichen im Verein begrüßen zu dürfen.

Wir brauchen Unterstützer für unser Projekt

"Aufbau einer Jugendgruppe"

für unseren Verein

(placeholder)

Aus Alt mach Neu

Januar 2023

(placeholder)

Unser Jahresrückblick 2022

Wir werfen einen zufriedenen Blick zurück in das Jahr 2022.

Erfolgreiche Veranstaltungen, fleissig beendete Bauabschnitte,

eine neue Streuobstkönigin und eine eigene Jugendgruppe

durften wir stolz verzeichnen.



Aus alten oder gebrauchten Gegenständen etwas Neues herstellen?

Das funktioniert mit mehr Dingen als man glauben möchte, so etwa auch mit einem Christbaum.

Die für den Samstag 07.01.23 angemeldeten Kinder retteten die Baumspitzen vor der Entsorgung und machten das, was viele Großeltern noch von früher kennen: einen Quirl. Dazu befreiten die Kinder, auf unserem Vereinsgelände im Bonholz, die abgeschnittenen Christbaumspitzen mit einem Schnitzmesser und Schnitzhandschuhen von der Rinde und den Nadeln. Nach einem kurzen Spaziergang zum Schwäbischen Albverein im Backhaus wurden die Quirl´s ausgekocht um die Äste in die richtige Form zu bringen und vom Harz zu befreien. Eine heiße Schokolade und eine leckerer Muffin waren der Abschluss dieser Veranstaltung.


Allen Kindern und Betreuern hat es gut gefallen, sogar das Wetter hat an diesem Tag mit uns um die Wette gestrahlt, so dass wir diese Aktion im Januar bei herrlichen Temperaturen zum größten Teil draußen stattfinden lassen konnten.

(placeholder)

Der Schnittkurs findet unter den geltenden Vorraussetzungen der Coronaverordnung statt.

Wir laden alle Interessenten herzlich ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Bringen Sie Ihr Schneidwerkzeug (Baumsäge, Rebschere, Astschere) mit, falls vorhanden.